Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

TU 14-1-4296-87

Diese Angaben gelten für die Lieferung warmgewalzte dicke Bleche warmgewalztes Stahlblech (Rev. 2) (Rev. 3) aus hitzebeständigen und hitzebeständigen Legierungen der Typen XN78T (EI 435), KhN78T-VD (EI 435-VD), KhN60VT (EI 868), KhN75MBTYu (EI 602).

1. VIELFALT

1.1. (2) Warmgewalztes Stahlblech warmgewalztes Blech (Rev. 2) (Rev. 3) wird in den folgenden Abmessungen hergestellt, mm:

Dicke Breite Länge
4,5,6,7 710−1000 1420−2000
acht 1000 1700−2000
neun 1000 1600−1800
zehn 1000 1300−1500
elf 1000 1200−1400
3−3.5 1000 2000 (rev. 3)

1.2. (1) Grenzabweichungen in den Abmessungen müssen GOST 19903−74 (normale Genauigkeit) entsprechen.

1.3. Blätter, die nicht durch Schneiden geschnitten wurden, werden mit tatsächlichen Abmessungen in einer Menge von nicht mehr als 20% der Charge versendet.

1.4. Blätter mit einer Dicke von mehr als 11 mm werden nach Vereinbarung zwischen Hersteller und Verbraucher geliefert.

1.5. (3) Die Ebenheit der Bleche sollte nicht mehr als 15 mm pro Meter Länge betragen.

Ein Beispiel für ein Symbol.
Legierungsgrad <75>, M3b 1b (rev. 1) Oberflächengruppe, Größe 6x1000x2000 mm.
Blatt 6x1000x2000-KhN75MBTYu-M3b-TU 14−1- 4296−87

2. TECHNISCHE ANFORDERUNGEN

2.1. Die chemische Zusammensetzung der Legierungen muss GOST 56−32−72 entsprechen.

2.1.1. Der Calciumgehalt in der Legierung KhN60VT (EI 868) sollte 0,05% nicht überschreiten. Calcium wird durch Berechnung in die Legierung KhN60VT (EI 868) eingebracht und nicht durch chemische Analyse bestimmt.

2.2. Die Blätter werden in einem wärmebehandelten Zustand geliefert, begradigt, mit Schnittkanten und einer geätzten Oberfläche.

2.3. Die mechanischen Eigenschaften der Proben, die wie geliefert aus den Blechen geschnitten wurden, und die empfohlenen Wärmebehandlungsmodi sollten der Tabelle entsprechen. 1.


Tabelle 1

TU 14−1-4296−87

Legierungsqualität Empfohlener Wärmebehandlungsmodus Prüftemperatur ° С Mechanische Eigenschaften
Vorübergehender Widerstand brechen (Messung 3) N / mm 2 (kgf / mm 2) Dehnung, nicht weniger, 5
KhN78T (EI435)
KhN78T-VD (EI435-VD)
Aushärten von 980−1020 ° C in Wasser, an der Luft oder unter einer Wasserdusche. 20
800
n.b. 880 (90)
n.m. 180 (18)
dreißig
40
KhN75MBTYu (EI 602) Aushärten von 1050−1080 ° C in Wasser, an der Luft oder unter einer Wasserdusche. 20
800
n.b. 930 (95)
n.m. 250 (25)
40
40
KhN60VT (EI 868) Aushärten von 1150−1200 ° C in Wasser, an der Luft oder unter einer Wasserdusche. 20
900
n.b. 980 (100)
n.m. 200 (20)
40
40

Hinweis: Wenn für einen Indikator unbefriedigende Werte der mechanischen Eigenschaften von Blechen erhalten werden, kann die Wärmebehandlung und Prüfung ab einer neu eingereichten Charge durchgeführt werden. In diesem Fall darf die Korngröße für die KhN60VT-Legierung (EI 868) nicht größer als 4 Punkte sein.


2.4. Die gelieferten Blätter werden auf die tatsächliche Korngröße überprüft. Die Korngröße sollte gemäß GOST 5639−82 nicht größer als 5 Punkte sein.

2.5. Sonstige technische Anforderungen an Bleche, inkl. In Bezug auf die Makrostruktur muss die Oberflächenqualität GOST 24982-gr entsprechen. 1b mit folgenden Zusätzen: Nach dem Ätzen können die Blätter eine matte Oberfläche mit Grautönen haben.

3. ANNAHMEBESTIMMUNGEN UND PRÜFMETHODEN

3.1. Die Blätter werden chargenweise übergeben. Die Charge muss aus Blättern mit der gleichen Wärme, der gleichen Dicke und dem gleichen Zustand wie geliefert bestehen.

3.2. Zur Bestimmung der mechanischen Eigenschaften werden für jede Art von Test zwei Proben aus einer Charge entnommen.

3.3. Tests der Pelzeigenschaften bei erhöhten Temperaturen werden gemäß GOST 9651−84 durchgeführt.

3.4. Bleche mit einer Dicke von 6,0 mm und mehr dürfen an runden Probekörpern getestet werden.

3.5. Alle anderen Anforderungen bezüglich Abnahmeregeln und Prüfmethoden gemäß GOST 24982−81 und GOST 7566−81.

4. KENNZEICHNUNG, VERPACKUNG, TRANSPORT, LAGERUNG UND REGISTRIERUNG DER DOKUMENTATION.

4.1. Kennzeichnung, Verpackung, Transport, Lagerung und Papierkram müssen GOST 24982−81 entsprechen.


Hinweis: Die Preise für Produkte werden vom Staatlichen Preiskomitee der UdSSR genehmigt und in Preislisten veröffentlicht. (Rev. 1).



Registrierte TsNIICHM: 220787
/ Kopf Abteilung für Normung der Eisenmetallurgie

V. T. Ababkov.