Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

TU 14-1-975-74

Ministerium für Eisenmetallurgie der UdSSR

ZUSTAND
AUSSCHUSS DER NORMEN
Vom Ministerrat der UdSSR
Registriert und in das Register eingetragen
staatliche Registrierung

20.08.1974 Nr. 122722

Einverstanden:

Stellvertreter Chef des Chefs

Technisches Büro

/ Stroganov G.B.
14.05.74 g

UDC 669.14−418.2−122.2

Gruppe B34

Genehmigt durch:

Chefingenieur von Glavspetsstal
MCHM UdSSR
/ Kultygin V.S. /

20.05.1974 g.

Kaltgewalzter Streifen aus hitzebeständiger Legierung ХН78Т (ЭИ435)

Technische Bedingungen

TU 14−1-975−74

(Anstelle von ChMTU 1−209−67)

Die Einführungsfrist ist der 01.09.1974.

Einverstanden:

Kopf Labor für Normung TsNIICHM

/ Kolyasnikova R.I. /
Chefingenieur der Anlage «Hammer und Sichel"
/ Popov E.F. /

Für den Begriff 01.01.80 95 (5)

Entworfen von:

Stellvertreter Leiter von VIAM
/ Sklyarov N.M. /

Laborleiter

/ Berenson V.F. /

28.07.74 g

1974 Jahr

ODR 57107
31.07.74 g

Blatt 2
TU 14−1-975−74

Diese Spezifikationen gelten für kaltgewalzte Bänder aus hitzebeständiger Legierung KhN78T (EI435).

1. Reichweite

1.1. Das Band wird mit einer Dicke von 0,1 bis 1,3 mm und einer Breite von 400 mm geliefert. Die Abmessungen des Bandes sind in der Reihenfolge angegeben.

1.2. Grenzabweichungen in Größe und Ebenheit sollten die in GOST 4986−70 angegebenen nicht überschreiten.

1.3. Das Band wird in ungeschnittenen Rollen geliefert. Der Abstand zwischen den Schweißnähten sollte mindestens 3 m betragen. Die Schweißpunkte werden vom Lieferanten angegeben.

2. Technische Anforderungen

2.1. Chem. Die Zusammensetzung der Legierung muss den Anforderungen in Tabelle 1 entsprechen. Der Restkupfergehalt beträgt nicht mehr als 0,07%.

Tabelle 1

Inhalt der Elemente,%
Kohlenstoff Mangan Silizium Eisen Kupfer Schwefel Phosphor Aluminium Chrom Nickel Titan
nicht mehr
0,12 0,7 0,8 1.0 0,07 0,01 0,015 0,15 19.0−22.0 Main 0,15−0,35

2.2. Das Band wird mit einer geätzten gebleichten Oberfläche wärmebehandelt geliefert. Empfohlener Wärmebehandlungsmodus: Aushärten von 980−1020 ° in Wasser oder Luft.

2.3. Die mechanischen Eigenschaften des gelieferten Bandes müssen sein:

  • Zugfestigkeit, kgf / mm 2 — nicht mehr als 85,
  • Dehnung,% δ 4 — nicht weniger als 25.

2.4. Die Korngröße des gelieferten Bandes sollte gemäß GOST 5639−65 im Bereich von 7 bis 10 Punkten liegen .

Blatt 3
TU 14−1-975−74

2.5. Die Oberfläche des Bandes muss sauber, frei von Zunder und Spuren von Überweidung sein. Auf beiden Seiten des Riemens sind bei einer Fehlertiefe, die die Hälfte der maximalen Abweichung in der Dicke nicht überschreitet, separate kleine Kratzer, Rollenspalten, Kerben und leichtes Abisolieren zulässig. Das Vorhandensein einseitiger lokaler Wellen mit einer Tiefe von nicht mehr als ¼ der maximalen Abweichung in der Dicke führt das Band nicht über die minimale Dicke hinaus und ist kein Zurückweisungszeichen.

Das Klebeband kann eine matte oder glänzende Oberfläche mit verschiedenen Farbtönen und Streifen in Form eines Farbtons haben.

3. Abnahmeregeln, Prüfmethoden, Kennzeichnung und Verpackung

3.1. Die Anforderungen an Abnahmeregeln, Prüfmethoden, Kennzeichnung, Verpackung und Dokumentation müssen den Angaben in GOST 4986−70 entsprechen .

3.2. Die mechanischen Eigenschaften werden gemäß GOST 11701−66 an kurzen Proben getestet .

4. Verfahren zur Berechnung der Preise

4.1. Die Preise richten sich nach der Anwendung.

Registriert: 11.07.
Kopf technische Abteilung
TsNIICHM Kaplan A.S.

-4-

Anhang zu TU 14−1-975−74
(anstelle von ChMTU 1−209−67)

Die chemische Zusammensetzung und die technischen Anforderungen für ein Band aus Stahl der Klasse XN78T (EI435) gemäß TU 14−1-975−74 entsprechen vollständig der Chemikalie. Zusammensetzung und technische Anforderungen für die gleiche Klasse gemäß ChMTU 1−209−67. Daher wird der Großhandelspreis für die angegebene Marke auf das in Anhang Nr. 4 der Preisliste 01−05, Seite 5 pro Band genehmigte Niveau pro Band festgelegt: 1,0 — 7700 Rubel, 1,10 0 7680 Rubel, 1,20 — 7680 Rubel …

Die Preise für ein Band mit einer Dicke von 0,1 mm bis 1,0 mm sind nicht zusätzlich enthalten und werden durch das Preisverhältnis für ein Band gleicher Dicke, Klasse EP126, gemäß der Ergänzung bestimmt. Nr. 8 der Preisliste 01−05, Seite 8, wird ein Band mit einer Dicke von 1,0 mm pro Einheit akzeptiert, nämlich:

Dicke EP126 Bandpreis Koeff. Verhältnis. Preis für Band EI435 Dicke EP126 Bandpreis Koeff. Verhältnis. Preis für Band EI435
0,1 mm 8150 1,515 11670 0,50 5790 1.076 8290
0,12 7400 1.376 10600 0,55 5700 1,054 8150
0,15 6930 1,288 9920 0,60 5620 1,045 8050
0,20 « 6630 1.118 9150 0,65 5560 1,037 7950
0,25 « 6390 1,232 9490 0,70 5510 1,024 7880
0,30 « 6240 1.160 8930 0,75 5470 1,017 7830
0,35 6090 1.151 8860 0,80 5430 1.009 7770
0,40 « 5970 1.110 8550 0,90 5410 1.004 7730
0,45 « 5690 1,095 8430 1,00 5380 1.0 7700

Anbieter:

Pflanze «Sichel und Hammer"
14. April 1974

Verbraucher:

Stellvertreter Leiter von VIAM

/ Sklyarov N.M. /

Einverstanden:
Kopf Kostenabteilung,
Rentabilität und Preisgestaltung. NIIECHM / Cheplanov V.I. /

MINISTERIUM FÜR FERROUS METALLURGIE DER UdSSR

OKP 12 3300

EINVERSTANDEN:

Chef des Chefs

Technisches Büro

G. B. Stroganov
«17». 03.1979

UDC

Gruppe B34

GENEHMIGT:

Chefingenieur VPO «Sojus-
Spezialstahl «des UdSSR-Ministeriums für Chermet
V.S. Kultygin

«24» .04.1979

KALTGEWALZTES BAND AUS WÄRMEBESTÄNDIG
LEGIERUNG DER MARKE ХН78Т (ЭИ435)

TECHNISCHE BEDINGUNGEN

TU 14−1-975−74

Ändern Sie Nr. 1

Einführungsdatum: 01.01.77

1. Abschnitt 1 «Bereich» Absatz 1 wird wie folgt geändert:
1.1. Lena wird mit einer Dicke von 0,1 bis 2,0 mm und einer Breite von 400 mm geliefert. Die Abmessungen des Bandes sind in der Reihenfolge angegeben. «

2. Berechnung der Preise für Produkte gemäß der Anwendung.

Einverstanden:

Stellvertreter Leiter von VIAM
N.M. Sklyarov

«15». 03.1977

Leiter des VIAM-Labors
V.F. Berenson

«14». 03.1979

Kopf Labor für Normung
Spezialstähle TsNIIchermet

V.T. Ababkov

23 .04.1979

Entworfen von:

Chefingenieur der Anlage
«Hammer und Sichel"
E.F. Popov

«__" .____. 1977

ZUSTAND
AUSSCHUSS DER NORMEN
Vom Ministerrat der UdSSR
Registriert und in das Register eingetragen
staatliche Registrierung
23.05.77 Nr. 105285

Registriert von TsNIIchermet
05/03/1977
Kopf Abteilung für Normung der Eisenmetallurgie
L. V. Meandrov 5

MINISTERIUM FÜR FERROUS METALLURGIE DER UdSSR

OKP 12 3300

EINVERSTANDEN:

Chef des Chefs

Technisches Büro

G. B. Stroganov
«25». 03.1979

UDC

Gruppe B34

GENEHMIGT:

Chefingenieur VPO «Sojus-
Spezialstahl «des UdSSR-Ministeriums für Chermet
V.S. Kultygin

«24» .04.1979

KALTGEWALZTES BAND AUS WÄRMEBESTÄNDIG
LEGIERUNG DER MARKE ХН78Т (ЭИ435)

TECHNISCHE BEDINGUNGEN

TU 14−1-975−74

Änderung Nr. 2

Einführungsdatum: 01.01.80

1. Die Gültigkeitsdauer der technischen Bedingungen wurde bis zum 01.01.85 verlängert.

2. Abschnitt 3 «Abnahmeregeln, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Verpackung» wird in der folgenden Ausgabe durch Ziffer 3.3 ergänzt:

«Für den Fall, dass Metallprodukte das staatliche Qualitätszeichen erhalten, müssen Kennzeichnung und Dokumentation GOST 1 .9−67 entsprechen."

Einverstanden:

Stellvertreter Leiter von VIAM
N.M. Sklyarov

«___" ______ 1979

Leiter des VIAM-Labors
V.F. Berenson

«14». 03.1979

Kopf Labor für Normung
Spezialstähle TsNIIchermet

V.T. Ababkov

23 .04.1979

Entworfen von:

Chefingenieur der Anlage
«Hammer und Sichel"
E.F. Popov

«26». 02.1979

ZUSTAND
AUSSCHUSS DER NORMEN
Vom Ministerrat der UdSSR
Registriert und in das Register eingetragen
staatliche Registrierung
15.03.83 Nr. 154561

Registriert von TsNIIchermet
05/07/1979 (Datum)
Kopf Abteilung für Normung der Eisenmetallurgie
L. V. Meandrov 6

Ministerium für Eisenmetallurgie der UdSSR

Einverstanden:

Chef des Chefs

Technische Verwaltung des Ministeriums für Luftfahrtindustrie der UdSSR

A.G. Bratukhin
«__" ___ 1984

UDC

Gruppe B34

Ich bin damit einverstanden:

Chefingenieur von VPO
«Sojuspetsstal» MCHM UdSSR
N.I. Drozdov

«04» .07.1984

KALTGEWALZTES BAND AUS WÄRMEBESTÄNDIG
LEGIERUNG DER MARKE ХН78Т (ЭИ435)

Technische Bedingungen
TU 14−1-975−74

Änderung Nr. 3

Einführungszeitraum: 18.08.84

1. Die Gültigkeitsdauer der technischen Bedingungen wurde bis zum 01.08.89 verlängert.

(2) Die Präambel der technischen Spezifikationen wird durch den Satz ergänzt: «Die durch diese technischen Spezifikationen festgelegten Indikatoren für das technische Niveau gelten für die höchste Qualitätskategorie.»

3. Gemäß dem Text der technischen Spezifikationen wird der Verweis auf GOST 4986−70 durch GOST 4986−79 ersetzt .

4. Notieren Sie in Abschnitt 2.3 des Abschnitts «Technische Anforderungen» die endgültige Zugfestigkeit: nicht mehr als 830 N / mm 2 (86 kgf / mm 2).

In Absatz 2.4 wird der Verweis auf GOST 5639−65 durch GOST 5639−82 ersetzt .

5. Abschnitt 3 «Regeln für Abnahme, Prüfverfahren, Kennzeichnung und Verpackung» wird wie folgt durch Absatz 3.4 ergänzt:
«3.4. Die Dicke des Bandes wird mit einem Mikrometer GOST 6507−78, die Breite des Bandes — mit einem Maßband GOST 7502−80 «überprüft .

6. Abschnitt 4 «Verfahren zur Berechnung der Preise» ersetzt den Abschnitt «Transport und Lagerung». Ziffer 4.1 wird in einer neuen Ausgabe angegeben:
«4.1. Transport und Lagerung gemäß GOS 4986−79 «.

7. Die technischen Bedingungen werden in der folgenden Ausgabe durch einen Hinweis ergänzt: «Die Preise für die Produkte sind im Nachschlagewerk der Großhandelspreise für das Band zur Preisliste Nr. 01−16, hrsg. Aufgeführt. 1980 unter Nr. 17−64 / 16 «.

Einverstanden:

Stellvertreter Leiter von VIAM

N.M. Sklyarov

___ ____ 1984
Laborleiter
V.F. Berenson

«11». 06.1984

Entworfen von:
Chefingenieur der Anlage
«Hammer und Sichel»

E.F. Popov

«24» .04.1984

ZUSTAND
AUSSCHUSS DER NORMEN
Vom Ministerrat der UdSSR
Registriert und in das Register eingetragen
staatliche Registrierung

84.09.10 Nr. 122722/03

7

Ändern Sie Nr. 3 in TU 14−1-975−74

Kopf Labor für Normung
Spezialist. Stähle und Legierungen TsNIIchermet
V.T. Ababkov
19 .07.1984

Registrierte TsNIIchermet 18.07.84
Kopf Abteilung für Normung der Eisenmetallurgie
V.T. Ababkov

acht

OKP 12 3300

MINISTERIUM FÜR FERROUS METALLURGIE DER UdSSR

Technische Leitung

Zentral
Forschungsinstitut
Eisenmetallurgie ihnen. I.P. Bardeen
TsNIIchermet

107813, Moskau, 2. Baumanskaya, 9/23
Tel. / Fakt 207−01−02
Für Telegramme: Moskau TsNIIchermet
TTY: Niob 113306

Calc. Konto 210802 in Baumansky
Zweigstelle der Staatsbank
Nr. OS-2 / 14−1-975

EINGETRAGEN
MCSM GOSSTANDART
Nr. 122722/04
31 .08.89

19/714
B34

Stellvertreter früh Chief Scientific and Technical

technologisches Management der MCHM UdSSR
T. Timofeev S. A.

Anfang Abteilung für Waagen und Großhandel

Metallwalzen der UdSSR Gossnab
Mitglied des Staatlichen Komitees der UdSSR für Preise
NIIEChM
MCSM
CH. Ingenieur der Anlage «Hammer und Sichel"
109033 Moskau

Stellvertreter Leiter von VIAM

107082 Moskau

Anfang Hauptproduktionsabteilung

Spezialstähle und Legierungen MCHM UdSSR

Anfang Technische Hauptdirektion des Ministeriums für Luftfahrtindustrie der UdSSR
101849 Moskau

Stellvertreter Direktor von VNIIMETIZ
451015 Magnitogorsk Tscheljab. Region

CH. Ingenieur des Metallwerks Ashinskiy

456000 Asha Chelyab. Region

CH. Ingenieur des Moskauer Rohrwerks

121087 Moskau

I C E N I E Nr. 4

Über die Verlängerung der Gültigkeitsdauer der Technischen Bedingungen 14−1-975−74

«Kaltgewalztes Band aus hitzebeständiger Legierung XN78T (EI435)».

Die Spezifikationen 14−1-975−74 wurden bis zum 01.01.90 verlängert .

Grundlage: Briefe aus dem Serp- und Molot-Werk Nr. 7/501 vom 02.08.89, VIAM Nr. 26chm / 1037 vom 06.07.89, Moskauer Rohrwerk Nr. 112882/860 vom 26.07.89.

Kopf Abteilung für Normung
Eisenmetallurgie V.T. Ababkov

Registriert vom Zentralforschungsinstitut der Weltmeisterschaft: 22.08.89
Verwenden Tsadrova N.V.
265−72−45

1822x
91089
7752
Zach. 750

neun

STEUERUNG
BSN

Ministerium für Metallurgie der UdSSR

OKP 12 3300
18.05.90

EINGETRAGEN
MCSM GOSSTANDART
122722 / OK5

13.04.90

18/672

Gruppe B34

Ich bin damit einverstanden:
Stellvertreter Direktor von TsNIICHM
V.A. Sinelnikov

«11» .04.1990


KALTGEWALZTES BAND AUS WÄRMEBESTÄNDIG
LEGIERUNG DER MARKE ХН78Т (ЭИ435)

Technische Bedingungen
TU 14−1-975−74

Änderung Nr. 5

Originalhalter TSNIICHM

Einführungsdatum: 10.06.90

1. Die Gültigkeitsdauer der technischen Bedingungen wurde bis zum 01.01.95 verlängert .

2. Löschen Sie in der Präambel den Satz über die Qualitätskategorie.

3. In Absatz 1.2 nach den Worten «GOST 4986−79» hinzufügen: «normale Rollgenauigkeit».

4, Abschnitt 2.5, um hinzuzufügen: «Klasse der Oberflächenqualität des Bandes V-B GOST 4986−79 für Band aus Walzwalzmaterial, V-G aus geschweißtem Walzmaterial .

5. In Absatz 3.2 sollte der Verweis auf GOST 1170−66 durch GOST 11701−84 ersetzt werden .

6. Löschen Sie Abschnitt 3.3.

Hinweis: Berechnung der Preise entsprechend der Anwendung.

Einverstanden:

Stellvertreter Leiter von VIAM

V.B. Kachanov

Laborleiter

V.F. Berenson

Entworfen von:

Chefingenieur

Pflanze «Hammer und Sichel»

V.A. Pogonchenkov

«30» .09.1989

Einverstanden

Führen Sie Gospriyemka

WIE. Barikhin

Die Prüfung wurde durchgeführt: 10.04.90.
Kopf Labor zur Standardisierung der Eisenmetallurgie TsNIICHM
V.T. Ababkov

3114

zehn

Anwendung
bis TU 14−1-975−74
mit Änderung Nr. 1−4
Verpflichtend

Großhandelspreise für Stahlband

Kaltgewalzter Streifen aus hitzebeständiger Legierung der Güte ХН78 mm (ЭИ435) mit einer Breite von 400 mm Reichweite und technische Anforderungen TU 14−1-975−74 mit Änderung Nr. 1−4
Riemendicke, mm Großhandelspreis in Rubel pro Tonne Klebeband der Oberflächenqualitätsklasse
3B 3B 3G

0,10

0,12

0,15

0,20

0,25

0,30

0,35

0,40

0,45

0,50

0,55

0,60

0,65

0,70

0,75

0,80

0,90

1,00

1.10

1,20

1.30

33870

33780

30750

26500

25340

24300

23840

23540

23330

23050

22880

22680

22490

22340

22170

21920

21650

21460

21280

21160

20800

33710

30880

28180

24040

23070

23020

21700

21520

21320

21070

20920

20740

20560

20420

20270

20040

19179

19620

19460

19350

19010

20260

18560

16900

14570

13860

13350

13100

12930

12810

12660

12570

12450

12350

12270

12180

12040

11900

11750

11690

11630

11420