Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

TU 14-4-70-72

MINISTERIUM FÜR FERROUS METALLURGIE DER UdSSR

UDC 669.15−194−426−272.43
Gruppe B73


LEGIEREN SIE DEN STAHLFEDERDRAHT
TECHNISCHE BEDINGUNGEN
TU 14−4-70−72

Einführungsbegriff: 15.03.72 Für bis zu: dauerhaft



Audr 3552−82
Ausschuss der Normen
Messgeräte
Ministerrat der UdSSR
Registriert «27″ .06.78
Nach dem Buch der Buchhaltung für Nummer 89 996


1972


Diese technischen Bedingungen gelten für Draht aus Stahlsorten 50HFA-Sh und 662S2VA-Sh, der nach der Methode des Elektroschlacken-Umschmelzens geschmolzen wird. Der Draht ist für Kaltwickelfedern ausgelegt.

1. KLASSIFIZIERUNG UND VIELFALT

1.1. Klassifizierung und Sortiment von Drähten gemäß GOST 14963−69 mit den folgenden in Tabelle 1 angegebenen Erläuterungen.

Tabelle 1

Stahlsorte Oberflächenveredelungsgruppe Drahtdurchmesser, mm Genauigkeitsklasse Länge
50HFA-Sh A B C D 3.0−12.0 GT4 In Bars nicht mehr als 4 m
65S2VA-Sh IM 3.0−12.0 GT4 In Stäben Länge nach GOST 14955−69
  D. 3.0−12.0 GT4 In Bars nicht mehr als 5 m
50HFA-Sh
65S2VA-Sh
H. 0,5−12,0 GT4 In Strängen


ANMERKUNGEN:

  • Die Gruppe der Oberflächenveredelung und die Länge der Stäbe innerhalb der in der Tabelle angegebenen Grenzen. 1 ist in der Bestellung angegeben.
  • Auf Wunsch des Kunden wird Draht der Gruppe H mit einem Durchmesser von 1,0 mm und mehr in Spulen von mindestens 10 kg geliefert.

2. TECHNISCHE ANFORDERUNGEN

2.1. Entsprechend den technischen Anforderungen muss der Draht GOST 14963−69 mit den folgenden unten angegebenen Erläuterungen und Ergänzungen entsprechen.

2.2. Die chemische Zusammensetzung von Stahl mit Ausnahme von Schwefel und Phosphor muss Folgendes erfüllen:

  • für Klasse 50HFA-Sh — GOST 14963−69
  • für Marke 65S2VA-Sh — GOST 14959−69
  • jeweils wie für die Marke 50HFA und 65S2VA.

Der Gehalt an Schwefel und Phosphor sollte nicht mehr betragen als: Schwefel — 0,015%, Phosphor 0,025%.

2.3. Für Draht mit einer Oberflächenbeschaffenheit der Gruppe H mit einem Durchmesser von 3,0 mm oder weniger werden die folgenden zusätzlichen Anforderungen festgelegt:

  • Die Gesamttiefe der einseitigen Entkohlung sollte 1,5% des Durchmessers nicht überschreiten.
  • Die Zugfestigkeit im Lieferzustand von Draht aus Stahl der Güteklasse 65S2VA-Sh sollte 120 kgf / mm 2 nicht überschreiten.
  • Die Tiefe des Auftretens zulässiger Mängel sollte die Hälfte der maximalen Abweichung des Durchmessers nicht überschreiten.

2.4. Die Tiefe des Auftretens zulässiger Mängel bei Draht mit Oberflächenbeschaffenheit der Gruppe H mit einem Durchmesser von mehr als 3,0 mm sollte die maximale Abweichung des Durchmessers nicht überschreiten.

2.5. Die Tiefe des Auftretens zulässiger Mängel (Abschnitte 2.3, 2.4) wird aus dem tatsächlichen Drahtdurchmesser berechnet.


3. PRÜFMETHODEN, ETIKETTIERUNG, VERPACKUNG, TRANSPORT UND LAGERUNG

3.1. Prüfverfahren, Kennzeichnung, Verpackung, Transport und Lagerung müssen GOST 14963−69 mit den folgenden Ergänzungen und Erläuterungen entsprechen:

  • Wicklungstest von Draht der Oberflächengütegruppe H mit einem Durchmesser von 3,0 mm und nicht weniger wird an einem Stab mit einem Durchmesser durchgeführt, der dem doppelten Durchmesser des Probekörpers entspricht;
  • Im Lieferzustand wird ein Draht mit einem Durchmesser von 6,0 mm und mehr auf Härte und ein Draht mit einem Durchmesser von weniger als 6,0 mm auf Zugfestigkeit geprüft.
  • Drahtmaterial wird bezeichnet als: 50KhFA-Sh, 65S2VA-Sh.



Kopf Labor für Normung I. Baryshev


Die angegebenen technischen Bedingungen wurden unter Beteiligung von:

Vertreter von:

Unternehmen Postfach R-6209 — / Selyavo. A.L. /
Unternehmen Postfach A-1122 — / Akinshin A.V. /
Unternehmen Postfach B-2394 — / Gubarkov Yu.D. /
Unternehmen Postfach M-5603 — / Kudinov V.F. /
aus dem Unternehmen Postfach A-1950
Cheftechnologe — / Kireev B.A. /
Leiter des Bureau of Standards — / Kukushkina E.V. /
Stellvertreter Geschäftsleiter 19 — / Lyubshin D.I. /



Kopie ist richtig


Anhang zur TU

ZAHLUNG
Großhandelspreise für Federdraht
Klassen 65S2VA-Sh und 50HFA-Sh

Der Preis für den Draht beträgt 50HFA und 62C2Va gemäß GOST 14963−69 (Nr. 18 zur Preisliste 01−05) mit zusätzlichen Zuschlägen zum Großhandelspreis:

  • für eine Erhöhung der Anforderungen an die Oberflächenqualität des Drahtes der Oberflächengütegruppe — Н 2%;
  • für zusätzliche Anforderungen an die Tiefe der entkohlten Schicht für Draht 3 mm und darunter, Gruppe H — 2%
  • für ESR für Stahlsorte 65S2VA — 309 Rubel. für 1 Tonne; für Stahlsorte 50XFA — 255 Rubel. pro 1 Tonne (Preisliste Nr. 01−01 S. 408−409 und Ergänzung Nr. 20 zur Preisliste 01−03 S. 13).


Kopie ist richtig
vom Kunden


MINISTERIUM FÜR FERROUS METALLURGIE DER UdSSR
NIIMETIZ

die UdSSR
Ministerium
Eisenmetallurgie
SOYUZMETIZ
Forschung
Institut für Hardwareprodukte
NIIMETIZ

„24″. 03.1976
Nr. OT-2306
Magnitogorsk, 15 p / e.

Region Tscheljabinsk

Leiter von VIFS
Genosse Makarchuk I.N.
103001, Moskau, per. Shchusev, 4



ÄNDERUNGSBRIEF
gemäß Spezifikation TU 14−4-70−72
„Federdraht aus legiertem Stahl“

Die Anwendung zur Preisberechnung wurde überarbeitet.

Grund: Inkrafttreten ab dem 01.01.1976 der Preisliste Nr. 01−05 Ausgabe 1975, Teil 2.

Anhang: Berechnung der Großhandelspreise auf 7 Blatt.


Kopf Abteilung für Normung I.V. Barysheva

Notiert
22 / 04.76 g.


Anhang zu TU 14−4-70−72

Berechnung der Großhandelspreise für Federdraht 50HFA-Sh, 65S2VA-Sh
Gruppen A, B, C, D, H, Genauigkeit GT4 gemäß TU 14−4-70−72.

Die Berechnung erfolgte auf der Grundlage von Ziffer 13 der „Allgemeinen Anweisungen“ zur Preisliste Nr. 01−05−1975, Teil 2.

1. Analog: Draht gemäß GOST 14963−69; 50KHFA, 65S2VA, Gruppen D-1U und V-GT4.

(für Gruppe H — Preisliste Nr. 01−05−1975, Teil 2, Seite 37, Tabelle 1.52)
(für Gruppen A-G — Preisliste Nr. 01−02−1974, Teil 1, Seite 114).

2. Eine Liste der Unterschiede in den Qualitätsanforderungen von Draht gemäß TU 14−4-70−72 gegenüber dem Analogon, die die Grundlage für die Berechnung von Zuschlägen und Rabatten bilden:


PP TU Liste der Unterschiede Zuschlag, Rabatt (+) (-) Begründung von Zuschlägen (Rabatten)
Preisliste Nr. P.
2.2. Es wird legierter Elektroslag-Stahl verwendet: 50 KhFA-Sh, 65S2VA-Sh Tsm 01−02. Teil 1 184
 

Geringere Inhaltsgrenzen

Schwefel um 0,015% (Analog 0,03%, TU-0,015%),

Phosphor um 0,005% (analog 0,03%, TU — 0,025%)

Zum Preis des Profils Stahl oder Draht

fünf

1

„"

““

174

»"

Für Draht der Gruppe «N»
2.3. 1,5% Garantie für entkohlte Schichten 2 «" 182
3.1.a. Wickeltest ist obligatorisch 3 01−05. Teil 2 64
Für Drahtgruppe
  A-1U fünfzehn 01−02. Teil 1 113
  B-1U zehn «" «"
  B-1U fünf «" «"
  G-1U 2 «" «"
  D-1 Base    


Gesamt:

3. Berechnung der Großhandelspreise für Draht

Tsn = (Tsb ± Tsm x Ku) x (1 ± ) ± Pr

Für Marke 50HFA-Sh


Gruppe A-1U
Der Preis von 1 Tonne Stahlprofil 50HFA dia. 5 mm — 206 Rubel (Projekt 01−02, Teil 1, Seite 40).
Zuschlag für die Verengung der Schwefel- und Phosphorgehalte 6% oder 206 x 0,05 = 12 Rubel.
Der Gesamtpreis für Profilstahl beträgt 206 + 12 = 218 Rubel.
Zuschlag für das Umschmelzen von «W» (32% + 140 Rubel; Pr. 01−02. Teil 1, S. 184)
P = 218 x 0,32 + 140 = 210 Rubel. — für Durchmesser 3,0−4,8 mm.
Für andere Drahtdurchmesser ist die Berechnung ähnlich.

Gruppe H.
Der Preis für 1 Tonne Draht 50HFA beträgt 171 Rubel. (Projekt 01−02. Ch1, add. 5).
Zuschlag für die Verengung der Schwefel- und Phosphorgehalte 6% oder 171 x 0,06% = 10 Rubel.
Zuschlag für das Umschmelzen von «W» für Durchm. 4,0 mm (171 + 10) x 0,32 + 140 = 198 Rubel.
Die Höhe der Zuschläge P = 10 + 198 = 208 Rubel.
P x Ku = 208 x 1,16 = 241 Rubel.
Ku = 1,16 (pr. 0−1.-5. Teil 1, S. 64).

Für Marke 65S2VA-Sh

Gruppe A-1U
Der Preis von 1 Tonne Profilstahl 65S2VA Durchm. 5 mm — 285 Rubel. (Projekt 01−02, Teil 1, Seite 58)
Zuschlag für die Verengung der Schwefel- und Phosphorgehalte 6% oder 285 x 0,06 = 17 Rubel.
Gesamtpreis des Profils Stahl 285 + 17 = 302 Rubel.
Zuschlag für das Umschmelzen von «W» (32% + 140 Rubel)
P = 302 x 0,32 + 140 = 237 Rubel. — für Durchmesser 3,0−4,8 mm.
P x Ku = 237 x 1,16 = 275 Rubel. — (für Gruppe H).
Für andere Drahtdurchmesser ist die Berechnung ähnlich.

Gruppe H.
Der Preis für 1 Tonne Draht 65S2VA beträgt 244 Rubel.
Zuschlag für die Verengung der Schwefel- und Phosphorgehalte 6% oder 244 x 0,06 = 15 Rubel.
Zuschlag für das Umschmelzen von «W» für Durchm. 4,0 (244 + 15) x 0,32 + 140 = 233 Rubel.
Die Höhe der Zuschläge P = 15 + 223 = 238 Rubel.
P x Ku = 238 x 1,16 = 276 Rubel.


Tabelle

Berechnung der Großhandelspreise für Draht nach TU 14−4-70−72


Durchmesser, mm Grundpreis, CB Ks Tsm x Ku x Ks

Ts ± Tsm x Ku x Ks

GR. D-1U

Zuschlag (Rabatt) (+) (-)

Preis in Rubel. für 1 t.

Tsn

Preis in Rubel. pro 1 Tonne mit Rundung

Tsn

%. reiben.
1 2 3 4 fünf 6 7 acht neun
  Durchm.
Klasse.
werden
  Draht 50HFA-Sh      
Gruppe A
3.0 5,0 206 + 800   12 + 210 1228 fünfzehn 184 1412 1410
3.2−3.5 206 + 675   12 + 210 1103 «" 165 1268 1270
3.8 206 + 612   12 + 210 1040 «" 156 1196 1200
4.0−4.5 206 + 549   12 + 210 977 «" 146 1126 1120
4.8 206 + 531   12 + 210 959 «" 144 1103 1100
5.0−5.5 5,5 197 + 513   12 + 207 929 «" 139 1068 1070
6.0−6.5 6,0 188 + 495   11 + 204 898 «" 135 1033 1030
7.0−7.5 7,0 175 + 468   11 + 203 867 «" 130 997 997
8.0−8.5 9,0 177 + 441   11 + 200 829 «" 124 953 953
9.0−9.5 177 + 423   11 + 200 811 «" 122 933 933
10−0-10.5 10,0 174 + 387   10 + 199 770 «" 116 866 886
11.0−11.5 11,0 171 + 360   10 + 198 739 «" 111 850 850
12.0 12,0 169 + 324   10 + 197 700 «" 105 805 805
Gruppe B.
3.0 1228       zehn 1233 1351 1350
3.2−3.5 1103       «" 110 1213 1210
3.8 1040       «" 104 1144 1140
4.0−4.5 977       «" 98 1075 1080
4.8 959       «" 96 1055 1060
5.0−5.5 929       «" 93 1022 1020
6.0−6.5 898       «" 90 988 988
7.0−7.5 867       «" 87 954 954
8.0−8.5 829       «" 83 912 912
9.0−9.5 811       «" 81 892 892
10−0-10.5 770       «" 77 847 847
11.0−11.5 739       «" 74 813 813
12.0 700       «" 70 770 770



Fortsetzung

1 2 3 4 fünf 6 7 acht neun
Gruppe B.
3.0 1228 fünf 61 1289 1290
  3.2−3.5 1103 «" 55 1158 1160
  3.8 1040 «" 52 1092 1090
  4.0−4.5 977 «" 49 1026 1030
  4.8 959 «" 48 1007 1010
  5.0−5.5 929 «" 46 975 975
  6.0−6.5 898 «" 45 943 943
  7.0−7.5 867 «" 43 910 910
  8.0−8.5 829 «" 41 870 870
  9.0−9.5 811 «" 41 852 852
  10−0-10.5 770 «" 39 809 809
  11.0−11.5 739 «" 37 776 776
  12.0 700 «" 35 735 735
  Gruppe D.
  3.0 1228 2 25 1253 1250
  3.2−3.5 1103 «" 22 1125 1130
  3.8 1040 «" 21 1061 1060
  4.0−4.5 977 «" 20 997 997
  4.8 959 «" neunzehn 978 978
  5.0−5.5 929 «" neunzehn 948 948
  6.0−6.5 898 «" 18 916 916
  7.0−7.5 867 «" 17 884 884
  8.0−8.5 829 «" 17 946 846
  9.0−9.5 811 «" Sechszehn 827 827
  10−0-10.5 770 «" fünfzehn 785 785
  11.0−11.5 739 «" fünfzehn 754 754
  12.0 700 «" vierzehn 714 714
  Gruppe H.
  0,50 1240 3.68 887 2127 fünf 106 2233 2230
  0,55 1150 3.41 822 1972 «" 99 2071 2070
  0,60 1050 3.12 753 1803 «" 90 1893 1890
  0,63 994 2,95 711 1705 «" 85 1790 1790
  0,70 908 2.69 648 1556 «" 78 1634 1630



Fortsetzung

1 2 3 4 fünf 6 7 acht neun
0,80 811 2.41 581 1392 fünf 70 1462 1460
0,90 735 2.8 525 1260 «" 63 1323 1320
  1.0 680 2,02 487 1167 «" 58 1225 1230
  1.1 624 1,85 446 1070 «" 54 1124 1120
  1,2 591 1,75 422 1013 «" 51 1064 1060
  1.4 547 1,62 390 937 «" 47 984 984
  1.6 503 1,49 359 862 «" 43 905 905
  1.8 471 1,40 337 808 «" 40 848 848
  2.0 448 1,33 321 769 «" 38 807 807
  2.2 426 1.26 304 730 «" 37 767 767
  2.5 404 1,20 289 693 «" 35 728 728
  2.8 382 1.13 272 654 «" 33 687 687
  3.0 371 1.10 265 636 «" 32 668 668
  3.2 366 1,09 263 629 «" 31 660 660
  3.5 355 1.05 253 608 «" dreißig 638 638
  3.8 344 1,02 246 590 «" dreißig 620 620
  4.0−12.0 337 1.05 241 578 «" 29 607 607


  Durchm.
Klasse.
werden
  Draht 65S2VA-Sh      
Gruppe B.
3.0 5,0 285 + 800   17 + 237 1339 fünf 67 1406 1410
3.2−3.5 285 + 675   17 + 237 1214 «" 61 1275 1280
3.8 285 + 612   17 + 237 1151 «" 58 1209 1210
4.0−4.5 285 + 549   17 + 237 1088 «" 54 1142 1140
4.8 285 + 531   17 + 237 1070 «" 54 1124 1120
5.0−5.5 5,5 276 + 513   17 + 234 1040 «" 52 10192 1090
6.0−6.5 6,0 267 + 495   16 + 231 1009 «" 50 1059 1060
7.0−7.5 7,0 264 + 468   16 + 230 978 «" 49 1027 1030
8.0−8.5 9,0 256 + 441   15 + 227 939 «" 47 986 986
9.0−9.5 256 + 423   15 + 227 921 «" 46 967 967
10−0-10.5 10,0 253 + 387   15 + 226 881 «" 44 925 925
11.0−11.5 11,0 250 + 360   15 + 225 850 «" 43 893 893
12.0 12,0 248 + 324   15 + 224 811 «" 41 852 852



Fortsetzung

1 2 3 4 fünf 6 7 acht neun
Gruppe D.
3.0 1339 2 27 1366 1370
  3.2−3.5 1214 «" 24 1238 1240
  3.8 1151 «" 23 1174 1170
  4.0−4.5 1088 «" 22 1110 1110
  4.8 1070 «" 21 1091 1090
  5.0−5.5 1040 «" 21 1061 1060
  6.0−6.5 1009 «" 20 1029 1030
  7.0−7.5 978 «" 20 998 998
  8.0−8.5 939 «" neunzehn 958 958
  9.0−9.5 921 «" 18 939 939
  10−0-10.5 881 «" 18 899 899
  11.0−11.5 850 «" 17 867 867
  12.0 811 «" Sechszehn 827 827
  Gruppe H.
  0,50 1330 3.16 872 2202 fünf 110 2315 2310
  0,55 1240 2,95 814 2054 «" 109 2157 2160
  0,60 1140 2.71 748 1888 «" 94 1982 1980
  0,63 1090 2.59 715 1805 «" 90 1895 1900
  0,70 998 2.37 654 1652 «" 86 1735 1740
  0,80 900 2.14 591 1491 «" 75 1566 1570
  0,90 824 1,96 541 1365 «" 68 1433 1430
  1.0 769 1,83 505 1278 «" 64 1338 1340
  1.1 712 1,69 466 1178 «" 59 1237 1240
  1,2 679 1,61 444 1123 «" 56 1179 1180
  1.4 634 1,511 417 1051 «" 53 1104 1100
  1.6 590 1,40 386 976 «" 49 995 1030
  1.8 557 1.32 364 921 «" 46 967 967
  2.0 534 1.27 351 885 «" 44 929 929
  2.2 512 1.22 337 849 «" 42 891 891
  2.5 489 1.16 320 809 «" 40 849 849
  2.8 467 1.11 306 773 «" 39 812 812
  3.0 455 1,08 298 753 «" 38 791 791
  3.2 450 1,07 295 745 «" 37 782 782
  3.5 439 1,04 287 726 «" 36 762 762



Fortsetzung

1 2 3 4 fünf 6 7 acht neun
3.8 428 1,02 282 710 fünf 36 749 743
4.0−12 421 1.0 276 697 «" 35 732 732


Hinweis. Draht gemäß TU 14−4-70−72 unterliegt den «Allgemeinen Anweisungen» der Preisliste Nr. 01−05−1975, Teil 2.


GENEHMIGT DURCH

mit dem Hersteller

20.10.80 g.

EINVERSTANDEN

mit der Basisorganisation
Standardisierung

17,11,80 g.

mit dem Kunden

04.09.80 g.

Richtig:

04/08/81

UDC

Gruppe B73

Ministerium für Standards der UdSSR
Registriert und in das Register eingetragen
staatliche Registrierung
81.05.13. Nr. 215333


STAHLDRAHT
LEGIEREN SIE DEN FRÜHLING

TECHNISCHE BEDINGUNGEN
TU 14−4-70−72

Hinweis 2

Die Einführungsfrist endet am 01.06.81.

1. Im einleitenden Teil wird die Bezeichnung der Marke «50XFA-Sh» durch «51XFA-Sh» ersetzt.

2. Um die folgenden Änderungen in Absatz 1.1 vorzunehmen:

  • — In Tabelle 1 wird in der Spalte «Stahlsorte» in zwei Fällen die Marke «50XFA-Sh» durch «51XFA-Sh» ersetzt.
  • — Fügen Sie in der Spalte «Oberflächenveredelungsgruppe» in der zweiten Zeile die Gruppe «B» hinzu.
  • — Ändern Sie den Namen der Spalte «Genauigkeitsklasse» in «Fertigungsgenauigkeit» und setzen Sie das Wort «normal» in alle Zeilen der Spalte.
  • — Die Spalte «Länge» ist ausgeschlossen.
  • — Hinweis 1. Löschen Sie die Wörter «und die Länge der Stangen (innerhalb der in Tabelle 1 angegebenen Grenzen).
  • — Anmerkung 2 zur Tabelle. 1 lautet wie folgt: «Auf Wunsch des Kunden wird Draht der Gruppe H mit Durchmessern von 1,0 mm und mehr in Spulen mit einem Gewicht von mindestens 10 kg geliefert. Es ist zulässig, Draht in Spulen mit einem Gewicht gemäß GOST 14963−78 in einer Menge zu liefern, die 10% des Chargengewichts nicht überschreitet. «

3. Ziffer 2.2 ist im Wortlaut anzugeben:

  • «Die chemische Zusammensetzung von Stahl mit Ausnahme von Schwefel und Phosphor muss GOST 14959−79 entsprechen. Der Schwefelgehalt sollte nicht mehr als 0,015% betragen, der Phosphorgehalt nicht mehr als 0,025%.

4. Ziffer 3.1, Ziffer «b» wird gestrichen; In Unterabsatz «c» ist die Stahlsorte 50HFA-Sh durch 51HFA-Sh zu ersetzen.

5. Ergänzend zu den technischen Bedingungen mit dem Hinweis «Preise sind in Anhang 2 angegeben».

6. In den Abschnitten 1.1; 2.1; 3.1 Ersetzen Sie Referenzen von GOST 14963−69 zu GOST 14963−78.

7. Geben Sie auf der Titelseite der TU im linken Teil von Feld 2 den OKP-Code 12 2100 ein.

Eingetragen
2. März 1981

Kopf Abteilung für Normung
und die Qualität des Forschungsinstituts von Metiz I. V. Barysheva

TU 14−4-70−72
mit Hinweis Nr. 2

Anlage 2
Verpflichtend

Großhandelspreise für Stahldraht
Legierungsfeder

Federdraht aus legiertem Stahl, Oberfläche G.

Reichweite und technische

Anforderungen der TU 14−4-70−72
mit Hinweis Nr. 2

Durchmesser, mm Großhandelspreis in Rubel pro Tonne Draht
und Stahlsorten
51HFA-Sh 65S2VA-Sh
1.00−1.10 6680 6500
1,20−1,25 5240 5120
1,40−1,60 3680 3600
1,80- 2710 2690
2.00 2320 2470
2.20 2000 2010
2,50 1690 1740
2,80−3,00 1460 1530
3,20−3,50 1290 1360
3,80 1220 1270
4,00−4,50 1110 180
4,80 1090 1160
5,00−5,50 1010 1120
5,60 980 1090
6.00−6.30 Uhr 968 1080
7.00−7.50 927 1040
8.00−8.50 883 987
9.00−9.50 852 962
10.0 798 907
11.0−11.50 756 864
12.00−12.50 703 811
13.0 674 797
14.0 645 754


Für Drähte anderer Oberflächenveredelungsgruppen werden die Großhandelspreise auf der Grundlage des Großhandelspreises für Drähte der Gruppe D gleicher Größe und Qualität mit Zuschlägen in% geschätzt.

Oberflächenveredelungsgruppe Zuschläge,%
UND Sechszehn
B. zehn
IM fünf
D. Base



Federdraht aus legiertem Stahl, Oberflächenbeschaffenheit H.

Reichweite und technische

Anforderungen der TU 14−4-70−72
mit Hinweis Nr. 2

Durchmesser, mm Großhandelspreis in Rubel pro Tonne Draht
und Stahlsorten
51HFA-Sh 65S2VA-Sh
0,50 2320 2380
0,56 2110 2190
0,60 1960 2040
0,63 1860 1950
0,71 1690 1780
0,80 1520 1610
0,90 1370 1480
1,00 1270 1380
1.10 1170 1280
1,20 1110 1220
1,25 1080 1190
1.30 1060 1170
1,40 1020 1140
1,50 982 1100
1,60 941 1060
1,80 881 999
2.00 838 957
2.20 797 918
2,50 756 877
2,80 715 837
3.00 694 816
3.20 685 807
3,50 664 787
3,80 644 768
4.00−14.00 Uhr 630 755


Hinweis: Für Federdraht aus Stahllegierung gemäß TU 14−4-70−72 mit Hinweis Nr. 2 «Allgemeine Anweisungen» gilt für die Preisliste Nr. 01−05−1975, Teil 2


Kopf Preislabor 27.02.88
VNIImetiza V.A. Serkin


Genehmigt

mit dem Hersteller

26. April 1982

Entworfen von

mit der Basisorganisation
Standardisierung

23. März 1982

Einverstanden

mit dem Kunden

15. April 1982

Richtig:

UDC

Gruppe B73


STAHLDRAHT
LEGIEREN SIE DEN FRÜHLING

TECHNISCHE BEDINGUNGEN
TU 14−4-70−72

Änderung 3

Die Einführungsfrist endet am 01.06.81.

1. Die Gültigkeitsdauer der technischen Bedingungen wurde bis zum 01.07.87 verlängert.

2. In Absatz 2.3 ist Buchstabe b) im Wortlaut anzugeben:

«B) Die Zugfestigkeit im Lieferzustand von Draht aus Stahl der Güteklasse 65S2VA-Sh sollte 1180 n / mm2 (120 kgf / mm2) nicht überschreiten."


STAATLICHER AUSSCHUSS
UdSSR STANDARDS
Registriert und in das Register eingetragen
staatliche Registrierung
82.06.11 Nr. 89996/03

Eingetragen
Basisorganisation

zur Standardisierung
4. Mai 1982