Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Die Kosten für BUNTMETALLE steigt vor dem hintergrund des politischen Kurses der Volksrepublik China

9 November 2017

Der Globale Markt für BUNTMETALLE, beginnend mit 18.09.2017 und 25.10.2017, setzte demonstrieren eine Ansammlung von Kennzahlen. Die Ausnahme war der Markt zinn. Korrektur der Indikatoren erfolgt auf dem hintergrund der Erhöhung der Indonesischen Lieferungen. Diese Informationen hat die Aktiengesellschaft «Eröffnung Broker» in einer eigenen übersicht. Die Verbesserung der Situation in der Wunde von Nichteisenmetallen durch Angebot abnehm und der Abnahme der verfügbaren Bestände. Dabei ist die Nachfrage weiter zu wachsen. Zur Veranschaulichung betrachtet werden Daten über den primären Verbraucher von ne-Metallen, Volksrepublik China. Statistiken zeigen, dass das BIP im Land im Dritten Quartal dieses Jahres im Jahresvergleich erreichte 6,8%. Diese Zahl ist deutlich niedriger Indikatoren, verzeichneten im letzten Quartal.

Auf dem stattfindenden Kongress der chinesischen kommunistischen Partei gezeigt, die Bereitschaft und der Wunsch der Regierung bringen die nationale Wirtschaft auf eine führende Position. Die Behörden Versprechen, dass China in der Lage, den ersten Platz unter den weltweit führenden Unternehmen bis zum Jahr 2050. Auch die Absicht erklingen lassen wurde Chinas Umwelt erheblich verbessert. Im September industrielle Produktionszahlen im Jahresvergleich stieg auf 6,6%. Zugenommen und Anlagen, die auf das Anlagevermögen. Das Wachstum für die neunmonatige Periode belief sich auf 7,5%.

Vermutlich ist die Nachfrage seitens der Volksrepublik China wird weiter wachsen. Dementsprechend wird bei der Senkung der internen Angebote beginnen, erhöhen das Volumen der Einfuhren. Die größten Veränderungen im Zusammenhang mit der aktuellen Situation hat sich der Wert von Kupfer, Zink und Aluminium. In übereinstimmung mit den Statistiken der Produktion von zehn Metallen in der VR China — darunter Kupfer, Blei, Nickel und Zink im September im Jahresvergleich sank um 3,1%. Diese Zahl beträgt 4,44 Millionen Tonnen. Leistungsumfang seit Anfang des Jahres stieg um 4,1% relativ zum Jahr 2016.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)