Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Corporation Vale wird sich mit der Modernisierung seines Vermögens in Neukaledonien

13 Dezember 2018

Brasilianische Corporation Vale sich mit der Veröffentlichung von Nickel. Es ist der größte Produzent dieses Metalls in der Welt. Früher wurde berichtet, dass Sie auf der Suche nach einem Geschäftspartner. In den Plänen des Unternehmens war der Verkauf des eigenen Unternehmens Goro. Es горнодобывающий und Produktionskomplex befindet sich auf der Insel Neukaledonien. Sie hat verschiedene Optionen für die Realisierung des Investitionsprojektes. Doch es gelang Ihr nicht. Am Ende wird es selbst wird sich mit der Modernisierung des Komplexes.

Aktualisieren Sie Ihre Nickel-Projekt plant in den Jahren 2019−2022 Größe der Investition belaufen sich auf etwa 500 Millionen US-Dollar. Nach Meinung des Generaldirektors der Gesellschaft, den Verbrauch von Nickel wachsen. Ein deutliches Wachstum wird voraussichtlich bereits in Naher Zukunft. Erklärt wird dies damit, dass das Metall begann aktiv genutzt werden. Es wird bei der Herstellung von Batterien für Elektrofahrzeuge. Es ist bekannt, diese Art von umweltfreundlichem Transport an Popularität gewinnt. Denn das Unternehmen ist daran interessiert, bei der Umsetzung Ihres Projekts.

Trotz der Prognosen, Plan Nickel 2019 auf das Unternehmen hat. So er belief sich auf 244 Tonnen. In der letztjährigen Prognose sein Wert belief sich auf 263 tausend Tonnen. Es kann jedoch eine Kurzfristige Abnahme. Vale plant, die Leistung seines Nickel-Komplexes. Die projektierte Leistung beträgt etwa 60 tausend Tonnen von raffiniertem Nickel. Im Moment ist die Reale Zahl liegt bei 35−40 tausend Tonnen. Es gibt eine Reihe von Gründen. So im Zeitraum 2014−2016 bei den Unternehmen waren einige Verluste. Deren Gesamtbetrag belief sich auf 1,3 Milliarden US-Dollar. Модернизировав Komplex, das Unternehmen erhöht die Leistung Goro. Außerdem Kosten reduziert werden. Heute Kennziffer zu hoch.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)