Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

KAMAZ begann die Herstellung von Aluminium-Kraftstofftanks

18 Juli 2019

Es wird berichtet, dass KAMAZ hat die Einführung der neuen Linie auf прессово-рамном Werk. So startete die Produktion von Aluminium-Treibstofftanks. Dies verhindert die Importe solcher Produkte. Früher waren Sie aus österreich erhielten. Für den Erwerb der neuen Ausrüstung wurde ein zinsgünstiges Darlehen. Es gab die Stiftung für die Entwicklung der Industrie. Zuvor ähnliche Produkte in Russland nicht produziert. Gemeint ist das, was entspricht den vorgegebenen Anforderungen von Kamaz. Diese Standards der Qualität und des Umfangs. Aus diesem Grund, das Unternehmen war gezwungen, die Durchführung der Beschaffung im Ausland.

Selbst zu produzieren Aluminium-Behälter hat das Unternehmen beschlossen, noch im Jahr 2017. Das Projekt wurde unterstützt von der Stiftung für die Entwicklung der Industrie im Jahr 2018. Er hat dem Unternehmen die Mittel im Rahmen des Programms «Bauteile». Die Umsetzung des Projekts wird auf 544 Millionen Euro. Fund hat einen Kredit für die Summe von 230 Millionen Rubel. So KAMAZ begann die Herstellung von Aluminium-Behälter Volumen 200−800 Liter. Leistung der Produktionslinie erreicht 35 tausend Tanks pro Jahr. Es ist erwähnenswert, dass die Linie Universal. Sie produzieren nicht nur Aluminium-Kraftstofftanks und Stahl.

Es wird bemerkt, dass dieses Projekt ist sehr wichtig für das Unternehmen. In diesem Jahr läuft die Produktion der neuen Generation von Autos. Für Sie verwenden werden Blumentöpfe aus eigener Produktion. Erstens ist es wirtschaftlich günstiger ist. Zweitens können Sie überwachen die Qualität der Tanks. Es ist äußerst wichtig, denn Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der Fahrzeuge. Zusätzlich erfolgt eine stabile Produktentwicklung. Die Anforderungen der Verbraucher wachsen, sondern weil die Unternehmen nicht stillstehen. Darüber hinaus ist es wichtig für die Umsetzung der Strategie der Importsubstitution.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)