Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Der Stahlverbrauch in Indien steigt

20 Juni 2016

S&P Platts Global verbrachte die eigenständige Forschung. Betrachtet wurde die Ausführung des Programms «Make in India». Es zielt auf die Entwicklung der Industrie des Landes. Das Programm wurde ausgerufen, die im Herbst 2014 Ministerpräsident Нарендрой Modi. Ihre Realisierung sah Investitionen in Höhe von 87 Millionen USD. Die Mittel müssen an die Infrastruktur -, Produktions-Projekte. Durch ausführen der Setup-interner Verbrauch von Stahl deutlich zunehmen sollte. Stimmt, die Verzögerung des erwarteten beabsichtigten Ergebnisse belaufen sich auf ungefähr anderthalb Jahre.

Die statistischen Behörden in Indien Ihre eigenen Daten zur Verfügung gestellt haben. In übereinstimmung mit Ihnen das Wachstum des sichtbaren Verbrauchs Miete belief sich auf etwa 4%. Betrachtet wurde der Zeitraum 2015−2016 Geschäftsjahres. Der Vergleich wurde mit der Vorperiode. Die tatsächlichen Werte nicht fallen kurz vor der erwarteten zuvor. Es wurde angenommen, dass verschieben beschleunigte Computing-Prozesse der Industrialisierung von Indien erhöhen das Jahresergebnis auf 8−9%. Doch S&P Global berät Platts Metall Hersteller, geduldig zu sein. Anfang der Realisierung der neuen Projekte ist schwierig. Zu berücksichtigen Schwierigkeiten mit der Zuteilung der Grundstücke, der Beteiligung von Investoren, der Erteilung Lizenzen. Aber nach und nach alle Probleme gelöst werden.

Über die Verbesserung der Situation sagen die Ergebnisse Zeitraum April 2015 — Februar 2016. Joint Committee Plant verweist auf gestiegene innerhalb der angegebenen Zeit den Verbrauch Sorten nationalen Verleih. Der Anstieg der Indikatoren belief sich auf 8,5% gegenüber dem gleichen Zeitraum vor einem Jahr zu sehen. In zahlen ausgedrückt Verbrauch belief sich auf 30,14 Millionen Tonnen. Der wichtigste Einflussfaktor für den Anstieg des Verbrauchs, wurde die Aktivierung des Straßenbaus. Insgesamt 2016−2017 Geschäftsjahr die indischen Behörden vermuten den Bau von 10.000 km Straßen. Fünfjahres-Investition dieser Ziele muss die Anlage 50 Milliarden USD.

Die Eisenbahner des Landes vermuten lenken in den ausbau des Transport-128 Milliarden USD. Dieser Betrag wird zukünftig innerhalb von fünf Jahren. In 2016−2017 Geschäftsjahr die Investitionen belaufen sich auf 17,6 Milliarden USD. Die Spezialisten der Firma SAIL vermuten, dass die neuen Projekte erhöhen den Verbrauch aus der Produktion. Zusätzliche Nachfrage belaufen sich auf etwa 118000 Tonnen. In den darauffolgenden drei Jahren er steigt bis zur Markierung 644000 Tonnen.

Auch die Experten prognostizieren Rückgang der ausländischen Lieferungen von Stahlprodukten in das neue Geschäftsjahr. Ein beitragender Faktor war die Anwendung der minimalen Kosten in Bezug auf die importierten waren. Die neue Position betroffen mehr als 170 Arten von Produkten.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)