Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

China verlangt von den Vereinigten Staaten überprüfung von Entscheidungen durch den Import Ihrer Produkte der Stahlindustrie

13 März 2017

Die US-Behörden haben rund zwanzig Maßnahmen zum Schutz des Handels. Davon litten die chinesischen Export-Unternehmen.

Angestellter des Ministeriums für Handel von China nicht einverstanden mit der neuen Regelung der USA, in dem die Rede über den Import aus China. Laut der Nachrichtenagentur der Volksrepublik China «Xinghua», dort glauben Verordnung über den Import von Stahlindustrie Produkte unbegründet.

In der Entschlossenheit der Vereinigten Staaten wurde gesagt, dass Edelstahl in den Blättern unrentabel. Dies geschah aufgrund der Tatsache, dass es überlagert Subventionen und die Möglichkeit, es zu verkaufen billiger als Marktpreis.

Laut Wang Хеджуна — arbeitet im Ministerium für Handel — in den USA nicht berücksichtigte Dokumente und Argumente, die China-Hersteller eingereicht. Dementsprechend ist die Entscheidung der Vereinigten Staaten von Amerika widerspricht den Tatsachen.

Wang sagt, dass vor der Stahlerzeugung übersät US-Produktionen gibt es bestimmte Schwierigkeiten. Sie sind mit несовременным Ausrüstung und mangelnde Effizienz der USA, aber nicht mit chinesischen Produkten.

Wenn die Untersuchung durchgeführt wurde, ist der Bedarf an Blech Edelstahl aus China gewachsen. Import aus China in die Vereinigten Staaten, in der Tat, könnte es zu blockieren.

Auch Wang Хеджуна sagte, dass die Vereinigten Staaten und China komplementäre Glieder in Bezug auf den Handel mit Stahl. Die zweite führt nicht nur Produkte in den USA, sondern kauft dort die waren hergestellt.

In China versucht die Regierung davon zu überzeugen, den Vereinigten Staaten von Amerika zu überdenken Urteil auf den Gegenstand der Gerechtigkeit und Rationalität. Damit befreien Sie sich von möglichen negativen Auswirkungen auf die Handels-und Wirtschaftsbeziehungen zwischen den Ländern, sagte Wang.

Export-Agentur aus China, wenn man in der Regel betroffen von zwanzig Maßnahmen zum Schutz des Handels. Der Initiator der Veranstaltungen traten die Vereinigten Staaten von Amerika im sechzehnten Jahr zweitausend. Laut des chinesischen Ministeriums für Handel, um mehr als 80 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Im vergangenen zweitausend sechzehnten Jahr, wurde organisiert von elf Antidumping-und neun Anti-субсидиарных Verfahren. Die Summe der geprüften Verträge belief sich auf fast vier Milliarden US-Dollar. Es überschreitet die Maßstäbe des vorvorigen Jahres mehr als hundert dreißig Prozent.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (905) 270-13-45
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)