Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Mughal Steel Mills möge das neue Kraftwerk

13 Juli 2019

Mughal Steel Mills — Pakistanische Gesellschaft, die sich mit der Veröffentlichung von Stahlprodukten. Es ist der zweitgrößte Stahlproduzent in Pakistan. Ihr Plan ist es, den Bau eines neuen Kraftwerks. Es wird verwendet, um Stahlwerk des Unternehmens. Die Anlage befindet sich in Lahore. Die projektierte Leistung der künftigen Kraftwerke beträgt 55 MW. Die Umsetzung des Projekts wird auf 137 Millionen US-Dollar. Brennstoff für das Unternehmen fungieren wird eine Mischung aus verschiedenen Marken der Kohle. Seine Produktion erfolgt auf dem Territorium Pakistans.

Im Staat gibt es gewisse Probleme mit der Lieferung von Strom. Genauer Sie werden mit den ständigen Unterbrechungen. Darüber berichtet Mughal Group of Industries. Dabei werden die Preise nicht stehen. Preise steigen stetig, was auch negative Auswirkungen auf die Tätigkeit der Unternehmen. Deshalb hat das Unternehmen beschlossen, ein eigenes Kraftwerk zu bauen. Eigentlich ist es eine Lösung für eine schwierige Situation. So können Sie ausschließen, dass die Abhängigkeit von anderen stromanbieter. Infolgedessen reduziert die Anzahl der Unterbrechungen in der Arbeit des Unternehmens. Darüber hinaus hat das Unternehmen in der Lage, in der Zukunft zu erreichen anständigen Einsparungen.

Interessant, dass Pakistan unterscheidet sich noch relativ günstigen Strom. Gemeint ist im Vergleich zu anderen Ländern auf dem indischen Subkontinent. Er hat 93,6% der potentiellen Konsumenten. In Indien Kennziffer beträgt 78,7%. In Bangladesch erreicht 59,6%. Allerdings ist die Nachfrage nach Strom in Pakistan deutlich größer als das Angebot. Darüber hinaus gibt es Probleme mit den Netzen Stromleitung. Deren Zustand bei weitem nicht zufriedenstellend. In Naher Zukunft wird sich die Situation kaum grundlegend ändern. Weil die großen Unternehmen gezwungen, selbst zu entscheiden, was zu tun ist.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+7 (962) 383-76-36
E-mail:

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)