Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich die Verwendung von Cookies. Mehr über unsere Cookie Politik.
Rufen Sie in 30 Sekunden zurück. Kostenlos!

Der iranische Export wird der neue US-Sanktionen

26 Mai 2019

Anfang Mai Präsident der Vereinigten Staaten unterzeichnet wurde die neue Verordnung. Es betrifft die Einführung von zusätzlichen Sanktionen für den Iran. Insbesondere geht die Rede von der iranischen Export von Eisenerz. Auch er betrifft die Lieferung von Stahlprodukten, Kupfer und Aluminium. Doch Experten glauben, dass vor nichts Angst. Die neuen Sanktionen nicht zu Auswirkungen auf die iranische Metallurgische Industrie. Aber Sie wurden eingeführt, um ein paar verderben die Position des Iran. Es ist bekannt, dass Metalle Staat ermöglichen, große Gewinne zu produzieren. In 2017 die Höhe des Gewinns wurde in der Größenordnung von 10 Milliarden US-Dollar. Weil US-Staaten nicht erlauben den Handel mit dem Iran. Ihnen ist verboten, iranischen Metalle.

Die neuen Sanktionen keine wesentlichen Auswirkungen. Erklärt wird dies damit, dass die Position des Iran und so kompliziert. Die vorhergehenden Beschränkungen gelten seit August letzten Jahres. Seitdem hat sich die Situation im Iran erheblich zugenommen hat. Der Staat war gezwungen, nach Lösungen für Probleme suchen. Aber solange er nicht allzu gut geht. Seine Meinung über die zusätzlichen Sanktionen äußerte Amir Hossein Кавех. Er ist der Generalsekretär des iranischen Verbandes der Hersteller von Rohren. Er glaubt, dass die neuen Sanktionen sind ein weiterer Versuch, psychologischen Druck. Seine Meinung teilen viele nationale Metallurgische Unternehmen.

Interessant ist, dass die Sanktionen Schaden nicht nur der Iran. Eine Reihe von anderen Ländern war auch in einer schwierigen Lage. Dies gilt für diejenigen, für die der Iran der wichtigste Markt. Zum Beispiel ArcelorMittal kann nicht mehr exportieren Produkte. Darüber hinaus haben einige Länder dennoch riskieren den Handel mit dem Iran. Sie tun dies unter Umgehung der Sanktionen. Z. B. erworben iranische Halbzeug. Aber es war zu behelfen ist oft teurer.

News-Archiv

Beginndatum
Enddatum

Unser Berater sparen Sie Zeit

+49 (152) 372-15-100

Abonnement

Sonderangebote und Rabatte. :)